Jazz  Piano Solo
Vadim Neselovskyi Odesa SSC1667 CD
Currently not in stock. Available in 1-2 weeksWould you like to get informed if this article is in stock?
Please enter your e-mail address and confirm our data privacy statement. Your e-mail address will be only used for a one-time e-mail notification and will be deleted afterwards. In any case your e-mail address will be deleted after 6 months.
Email
I have read the data privacy statement and agree to the use of my e-mail address for a one-time stock information notification.
Send
Price: 17.98 EURO

Detailed information hide

FormatAudio CD
Ordering NumberSSC1667
Barcode016728166720
labelSunnyside Records
Release date08/07/2022
salesrank3
Players/ContributorsMusicians

Press infoshide

More releases of this artisthide

    You may be interested in these titles toohide

      Description hide

      Die Welt wurde mit Nachrichten über den jüngsten russischen Einmarsch in der Ukraine überschwemmt. Während sich die Stürme des Krieges zusammenbrauen, möchte der Pianist und Komponist Vadim Neselovskyi die Menschen an die Schönheit und das kulturelle Erbe des Landes erinnern. Genauer gesagt holte sich Vadim Neselovskyi die Inspiration für sein neues Solo-Album von seiner Heimatstadt Odessa am Schwarzen Meer. Das Album ist ein musikalischer Spaziergang durch eine legendäre Stadt. Die Aufnahme von Odesa entstand in dem für seine Akustik bekannten Sendesaal in Bremen. Neselovskyi hinterließ auf der Jazzahead und durch ein vorangegangenes Konzert großen Eindruck bei Peter Schulze vom Sendesaal Bremen, der ihm für das Odesa Projekt drei Tage im Sendesaal für die Aufnahme zur Verfügung stellt, wobei der dritte Tage gleichzeitig das erste Konzert im Sendesaal nach der pandemiebedingten Schließung war. Dieses Konzert wurde auch von Radio Bremen übertragen.

      Tracklist hide

      CD 1
      • 1.Intro to Odesa Railway Station00:50
      • 2.Odesa Railway Station05:05
      • 3.Winter in Odesa05:11
      • 4.Potemkin Stairs05:18
      • 5.Acacia Trees06:22
      • 6.Waltz of Odesa Conservatory04:07
      • 7.Odesa 194105:43
      • 8.Intro to Jewish Dance01:24
      • 9.Jewish Dance04:12
      • 10.Interlude 100:59
      • 11.My First Rock Concert08:00
      • 12.Interlude 201:07
      • 13.The Renaissance of Odesa07:03
      • Total:55:21