Rock  International
Steve Baker Too Much Is Never Enough TZ2491 CD
Currently not in stock. Available in 1-2 weeksWould you like to get informed if this article is in stock?
Please enter your e-mail address and confirm our data privacy statement. Your e-mail address will be only used for a one-time e-mail notification and will be deleted afterwards. In any case your e-mail address will be deleted after 6 months.
Email
I have read the data privacy statement and agree to the use of my e-mail address for a one-time stock information notification.
Send
Price: 16.98 EURO

Detailed information hide

FormatAudio CD
Ordering NumberTZ2491
Barcode4260673694913
labelTimezone
Release date25/08/2023

Press infoshide

More releases of this artisthide

    You may be interested in these titles toohide

      Description hide

      Die Musik des aus London stammenden Harpspielers, Sängers und Komponisten Steve Baker ist ebenso versiert wie stilistisch vielfältig. Seit langem genießt er einen internationalen Ruf als innovativer Pionier auf der diatonischen Mundharmonika. Als Songwriter deckt er ein breites stilistisches Spektrum ab, das von Americana und Country bis hin zu Blues, Rock und sogar Reggae reicht. Seine ersten beiden Solo-Veröffentlichungen, Perfect Getaway und The Great Divide, wurden mit einer elektrischen Band aufgenommen und waren teilweise entsprechend rockig. Für sein drittes Soloalbum kehrt Steve zu seinen Folk-Wurzeln zurück. Mit Too Much Is Never Enough präsentiert er eine Sammlung von überwiegend akustischen Stücken, die zumeist während der Pandemie entstanden sind. Die neuen Songs wurden von Uli Kringler im MCE Studio 3 mit Jeff Walker (Kontrabass & Gesang) und Robert Carl Blank (Gitarre & Gesang), Heinz Lichius (Schlagzeug) und Yogi Jockusch (Percussion) aufgenommen. Uli hat zusätzliche Gitarrenparts beigesteuert und Stefan Stoppok spielt auf zwei Songs Waldzither, während Steves Tochter Gina auf einem Titel Harmonie singt.

      Tracklist hide

      CD 1
      • 1.Poison Chalice
      • 2.Bad Blood
      • 3.I Dreamed I Saw St. Augustine
      • 4.Charles Delondes Ghost
      • 5.Take Me For A Fool
      • 6.Distant Shore
      • 7.Too Broken To Mend
      • 8.Fools Paradise
      • 9.Terminal Road
      • 10.Gina’s Lullaby