Rock  International
Robert Fripp / Andrew Keeling / David Singleton The Wine of Silence DGM1102 CD
Auf Lager. Sofort lieferbar. Lieferung bis Freitag, 12. Februar 2016 Preis 17,98 EURO

Detailinformationen weniger

FormatAudio CD
BestellnummerDGM1102
Barcode633367110220
LabelDGM
Erschienen am30.04.2012
Verkaufsrang632

Presseinfosweniger

Beschreibung weniger

Robert Fripp ist Gitarrist und Komponist. Er ist bekannt als Mitbegründer der Gruppe King Crimson, sowie durch seine herausragenden Arbeiten mit Künstlern wie David Bowie, Brian Eno, Peter Gabriel und David Sylvian. Er ist einer der innovativsten und über seine ganze Karriere hinweg anspruchsvollsten Musiker seiner Zeit.

The Wine of Silence ist das erste Album, das Fripps Solo Soundscape Arbeiten in Orchester Arrangements präsentiert. Seit den frühen 90er Jahren hat Fripp die neuesten Looping und Effekt-Technologien verwendet, um eine expansive, strukturierte und offene Orchester-Musik zu erschaffen.

2003 beendete der in England lebende Komponist Andrew Keeling seine Arbeit an einer Serie von detaillierten Orchester-Arrangements von Stücken aus Fripps Solo-Auftritten, die sorgfältig von Bert Lams (California Guitar Trio) transkribiert wurden.

Unter dem Dirigat von Jan Stulen und dem Metropole Orkest erhielten diese Arbeiten ihre Premiere 2003 in den Niederlanden und beschworen damit die Werke von Pärt, Górecki, Tavener und anderen der heiligen Minimalisten Kompositions-Schule herauf.

Andrew Keelings einfühlsame und oft überraschende Orchestrierungen bringen die Träumerei, Passion und Kontemplation aus dem Innersten der Frippschen Soundscapes zur Geltung. The Wine of Silence erfasst den Geist der originalen Auftritte und reflektiert die reichhaltige Musikalität des Gitarristen. Es umfasst die Passagen sehnsuchtsvoller Melodien, dramatischer Choral-Sequenzen und wunderschöner Streichermotive. Manchmal düster und elegisch strahlt Fripps Musik einen Sinn für Hoffnung, Bejahung und Entschlossenheit aus. Mit den Aufnahmen der originalen Aufführung des Metropole Orkest, die nachträglich von David Singleton, der als Co-Produzent aller Fripp-Soundscapes-Alben verantwortlich zeichnet, bearbeitet wurden, ist The Wine of Silence eine erhabene und oft bewegende Sammlung zeitgenössischer Orchester-Musik.

Das Metropole Orkest wird ein Konzert mit den Soundscapes-Orchesterversionen am 6. Mai 2012 im Musiekgebow in Amsterdam geben.

Titelliste weniger

CD 1
  • 1.Pie Jesu
  • 2.Midnight Blue
  • 3.Black Light
  • 4.Miserere Mei
  • 5.Requiescat
  • 6.Pie Jesu