Jazz  Allgemein
Kostas Theodorou Rousilvo ZE001 CD
Auf Lager. Sofort lieferbar. Lieferung bis Freitag, 29. Juli 2016 Preis 17,98 EURO

Detailinformationen weniger

FormatAudio CD
BestellnummerZE001
Barcode4250095881503
LabelSC Discy
Erschienen am07.12.2012
Verkaufsrang4849

Presseinfosweniger

Beschreibung weniger

Rousilvo ist der Name eines verlassenen Dorfes irgendwo im Niemandsland nahe der Grenze zwischen Griechenland und der Republik Mazedonien. „Rousilvo“, so hat Kostas Theodorou seine experimentelle Balkan-Folk-Oper genannt, die einen musikalischen Ausdruck für die Tragödie und den Wandel des Balkan sucht. Die Musik zwischen Volksmusik aus Griechenland und dem Balkan und Jazz wurde live mit einem Septett aufgenommen. Dabei kamen traditionelle Instrumente wie Oud, Mandola und Akkordeon genau so zum Einsatz wie das klassische Jazz-Instrumentarium um Piano, Saxophon und Posaune.

Zu dieser virtuosen Melange mischt Theodoru den Gesang eines siebenköpfigen Frauenchores, sowie Field Recordings, also dokumentarische Aufnahmen aus Rousilvo. Eine 80jährige ehemalige Bewohnerin des Dorfes singt alte slavische Weisen aus der Region.

So zeichnet Kostas Theodoru das dichte Bild einer vergessenen Region, deren Kultur in den Wirren der Gegenwart zu verloren gehen droht. Ein spannendes Projekt zwischen Musik, Reportage, Traum und Erinnerung.

Theodoru stammt selbst aus der Region Mazedonien, seit den 80ern ist er in Griechenland und ganz Europa in der Weltmusikszene aktiv. Er lebte jahrelang in einem Camping-Bus und bereiste als Straßenmusiker ganz Europa.

Titelliste weniger

CD 1
  • 1.Narrative
  • 2.Penelopes of Xanthogeia
  • 3.Oblivion
  • 4.Mirka
  • 5.Natsko
  • 6.Requiem
  • 7.Ajde sl'ntse zajdi
  • 8.Apatris
  • 9.Kaimaktsalan
  • 10.Implacable grief
  • 11.Song of the unquietness
  • 12.As a story