Pop  Kinder  Englisch
Ella Jenkins Get Moving with Ella Jenkins SFW45073 CD
4 Stück sofort lieferbar. Lieferung bis Freitag, 2. September 2016 Preis 15,98 EURO

Detailinformationen weniger

FormatAudio CD
BestellnummerSFW45073
Barcode093074507322
LabelSmithsonian Folkways
Erschienen am15.03.2013
Verkaufsrang614

Presseinfosweniger

Beschreibung weniger

Ella Jenkins, „The First Lady of Children´s Music“ - „Die First Lady der Kindermusik“ singt und musiziert seit mehr als 50 Jahren mit und für Kinder. Sie gehört seit Generationen nicht nur in ihrer amerikanischen Heimat zur festen musikalischen Größe in den Familien. Mit ihrer Aufforderung „You´ll sing a song and I´ll sing a song, and we´ll sing a song together“ - „Zuerst singst Du ein Lied, danach ich und dann singen wir gemeinsam“ - regt sie die Kinder seit Jahrzehnten zum Mitsingen, Klatschen, Hüpfen und Tanzen zur Musik an. Ihre Begeisterung für Musik, am Musizieren mit unterschiedlichsten Instrumenten wurde bereits im Kindesalter geweckt. 1924 in St. Louis im Süden der USA geboren wuchs Ella Jenkins in Chicago auf. Die Rhythmen und Reime der Lieder, die in jedem Stadtviertel unterschiedlich waren, beeinflussten sie ebenso wie die traditionelle Gospelmusik. Schließlich begann sie selbst Lieder zu komponieren und konnte ihr musikalisches Talent auch beruflich nutzen. Sie trat mit einer Vielzahl von Instrumenten in Kindergärten, bei Festivals auf und gab Konzerte auf allen Kontinenten. Von ihren Fähigkeiten und ihrem Wissen, das immer wieder auch durch das Musizieren für und mit Kindern aus aller Welt erweitert wurde, profitierten bereits Generationen von Pädagogen, die sich mit musikalischer Erziehung von Kindern beschäftigen.

Bereits in den 1950ger Jahren hatte sie als eine der ersten afro-amerikanischen Frauen eine eigene TV-Sendung für Kinder, daneben war sie des Öfteren Gast bei bekannten Kindersendungen wie „Sesame Street“ („Sesamstrasse“). Für ihre Verdienste um die Musik wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u. a. auch mit dem Lifetime Achievement GRAMMY Award ausgezeichnet. „Ella Jenkins ist eine konstante, nie versiegende Quelle der Inspiration, neuen Ideen und Melodien. Sie ist bei weitem die weltgewandteste Künstlerin im Bereich der Repertoires für Kinder.“ Dan Zanes

Auf dem Album Get moving with Ella Jenkins wurden die besten Aufnahmen der „Pionierin für Kindermusik“ zusammengestellt. Rhythmische Bewegung, aufmerksames Zuhören, Singen und Improvisation sind die Prinzipien von Ella Jenkins´ Methoden der musikalischen Früherziehung. So sind die Mitmach-Lieder auf „Get moving with Ella Jenkins“ auch Bestandteil des von der US-amerikanischen First Lady Michelle Obama ins Leben gerufenen Programms „Let´s move!“ zur Vorbeugung von Übergewicht bei Kindern. Neben bekannten Kinderliedern wie “London Bridge Is Falling Down” und “Who Fed the Chickens?” sind auch Lernspiele wie “And One and Two” und “One Potato, Two Potato.” auf der CD zu finden. Spielzeit: 46 Minuten, 36-seitiges Booklet mit Liedtexten; geeignet für Kinder von zwei bis zehn Jahren.

Titelliste weniger




CD 1
  • 1.Hello01:54
  • 2.Stop and Go03:46
  • 3.Teddy Bear03:12
  • 4.Did You Feed My Cow?03:14
  • 5.Who Fed the Chickens?02:39
  • 6.Hop, Skip, Jump to My Lou06:43
  • 7.London Bridge is Falling Down / Moshi Moshi Ano-Ne02:16
  • 8.Head and Shoulder01:15
  • 9.Jumping with Variations03:50
  • 10.And One and Two04:20
  • 11.One Potato, Two Potato01:38
  • 12.Play Your Instruments04:42
  • 13.Follow the Leader01:56
  • 14.Show Me04:59
  • 15.Shake Hands with Friends00:38
  • Total:47:02