Klassik  Kammermusik Instrumental
L' Accademia giocosa Georg Philipp Telemann: Sonaten, Trios, Concerti OC 897 CD
4 Stück sofort lieferbar. Lieferung bis Donnerstag, 1. September 2016 Preis 13,98 EURO

Detailinformationen weniger

FormatAudio CD
BestellnummerOC 897
Barcode4260034868977
LabelOehmsClassics
Erschienen am08.07.2014
Verkaufsrang5019
Mitwirkende/rMusiker Komponist/en
  • Telemann, Georg Philipp

Presseinfosweniger

Beschreibung weniger

Georg Philipp Telemann (1681-1767)


Concert François g-Moll für 2 Oboen, 2 Violinen, 2 Violen, Fagott und B.c. TWV 53:g1
Trio D-Dur für 2 Violinen und B.c., TWV 42:D13
Trio g-Moll für Traversflöte, Violine und B.c., TWV 42:g13
Konzert B-Dur für 2 Violinen, Viola u. B.c., TWV 43:B1
Konzert D-Dur für Traversflöte, Streicher und B.c., TWV Anh. 51: D
Sonata e-Moll für 2 Oboen, Fagott, 2 Violinen, 2 Violen u. B.c., TWV 50:4

L’accademia giocosa
Stefan Schilli, Barockoboe
Tobias Vogelmann, Barockoboe
Valérie Gillard, Barockvioline
David van Dijk, Barockvioline
Marije Grevink, Barockvioline
Shunske Sato, Barockvioline
Anja Kreynacke, Barockviola
Lothar Haass, Barockviola
Johannes Berger, Barockvioloncello
Makiko Kurabayashi, Barockfagott
Alexandra Scott, Violone
Peter Kofler, Cembalo

Telemanns musikalischer Nachlass ist außerordentlich umfangreich und umfasst alle zu seiner Zeit üblichen Musikgattungen. Typisch für Telemann sind gesangliche Melodien, einfallsreich eingesetzte Klangfarben, vor allem im Spätwerk auch ungewöhnliche harmonische Effekte. Die Instrumentalwerke sind oftmals stark von französischen und italienischen, gelegentlich auch folkloristischen polnischen Einflüssen geprägt. Stefan Schilli, der Solooboist des Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, hat sich bei BR Klassik für dieses Repertoire stark gemacht und auf dieser Basis ist die vorliegende CD mit seiner „Accademia giocosa“ in Koproduktion mit dem Sender entstanden.

Titelliste weniger

CD 1
  • Concert François g-Moll für 2 Oboen, 2 Violinen, 2 Violen, Fagott und B. c., TWV 53:g1
    • 1.Grave et detaché02:45
    • 2.Allegro01:53
    • 3.en Loure – Trio – en Loure da Capo04:37
    • 4.Grave04:46
    • 5.Allegro02:03
  • Trio D-Dur für 2 Violinen und B. c., TWV 42:D13
    • 6.Largo01:30
    • 7.Allegro02:41
    • 8.Adagio00:54
    • 9.Allegro01:53
  • Trio g-Moll für Traversflöte, Violine und B. c., TWV 42:g13
    • 10.Adagio01:51
    • 11.Allegro01:45
    • 12.Adagio01:13
    • 13.Allegro01:39
  • Konzert B-Dur für 2 Violinen, Viola und B. c., TWV 43:B1
    • 14.Allegro01:55
    • 15.Adagio00:55
    • 16.Vivace03:24
  • Konzert D-Dur für Traversflöte, Streicher und B. c., TWV Anh. 51:D
    • 17.Affettuoso02:53
    • 18.Allegro04:04
    • 19.Adagio02:27
    • 20.Menuet – Presto – Menuet da Capo03:21
  • Sonata e-Moll für 2 Oboen, Fagott, 2 Violinen, 2 Violen und B. c., TWV 50:4
    • 21.Gravement03:36
    • 22.Alla breve02:28
    • 23.Air01:38
    • 24.Tendrement03:43
    • 25.Gay02:19
  • Total:01:02:13