Els berros de la Cort

Diskographie
Els Berros de la Cort – die „Wilden des königlichen Hof“ aus Spanien machen ihrem Namen nun schon seit einigen Jahren alle Ehre mit ihrer zügellosen, rauen Mittelaltermusik, zu der man auch heute noch bestens tanzen und saufen kann. Mit „Los notres vices e pecats“, zu deutsch „Unsere Laster und Sünden“ veröffentlichen sie jetzt ihr Manifest: ein ganzes Album über Völlerei und Wollust. Allzu menschliche Themen, die wohl nie aus der Mode kommen. Die Texte der 11 Lieder auf „Los notres vices e pecats“ fanden Els Berros de la Cort in Schriften des 12. bis 14. Jahrhunderts, etwa dem „Llibre de Sent Soví“ einer der ersten Rezeptsammlungen Europas, oder dem „Speculum al foder“, das erste europäische Buch, das einen Überblick über Sexstellungen bietet.
Los nostres Vices e Pecats NF013
03.08.2012