Rock  International
Kristeen Young The Knife Shift GMI10 CD
Auf Lager. Sofort lieferbar. Lieferung bis Dienstag, 2. August 2016 Preis 17,98 EURO

Detailinformationen weniger

FormatAudio CD
BestellnummerGMI10
Barcode616892201342
LabelGalileo Vertrieb
Erschienen am22.08.2014
Verkaufsrang2741

Presseinfosweniger

Beschreibung weniger

Das Mädchen mit dem Klavier ist wieder da. Vor ein paar Wochen hatte es Kristeen Young einmal für ein paar Tage in die Musikblogs geschafft, als ihr ihr langjähriger Tourpartner Morrissey unterstellte, dass sie ihn mit einem Virus angesteckt haben sollte, das schließlich zur Tourabsage führte.

Normalerweise aber bleiben der breiten Masse der Rockfans Kristeen Youngs Ausschweifungen, gesundheitlicher und musikalischer Art, eher verborgen. „The Knife Shift“ ist zwar bereits ihr siebtes Album, aber Young wählt für ihre Karriere einen strikten Independent-Ansatz und kümmert sich um alles selbst. Von der Produktion bis zum Vertrieb steht ihr nach wie vor nur Freund und Produzentenlegende Tony Visconti zur Seite, der mit Arbeiten für David Bowie, Thin Lizzy oder eben Morrissey berühmt geworden ist.

Für „The Knife Shift“ ist Kristeen Young und Visconti jedoch ein musikalischer und enorm marketingdienlicher Geniestreich gelungen. Foo Fighter und Ex-Nirvana Mitglied Dave Grohl konnte für die Drums gewonnen werden. Grohl ist ein Meister des Drives und seine präzise Schlagzeugarbeit verfehlt auch auf „The Knife Shift“ seine Wirkung nicht.

Die 11 neuen Songs kommen mit viel Power daher, aber doch ist mehr Kontrolle und Balance als auf den Vorgängeralben zu spüren, so dass der Fokus diesmal auf dem Songwriting liegt. Kristeen Young zeigt mehr Facetten als nur die des wütenden Indie-Mädchens, das ihr Klavier wie eine verzerrte Gitarre beackert. Mehr als einmal muss man an Kate Bush denken, an die großen Grunge-Hymnen, aber auch an Musical und Kabarett.

Konsequent ihren eigenen Weg zu gehen war eine mutige Entscheidung, doch Kristeen Young weiß die Chancen und Freiheiten die sich daraus ergeben perfekt zu nutzen. „The Knife Shift“ ist eines der tiefsten und interessantesten Alternative-Rock Alben des Jahres, mit und ohne Dave Grohl.

Titelliste weniger




CD 1
  • 1.This Is War 03:34
  • 2.Pearl Of A Girl 04:08
  • 3.The Pictures Of Sasha Grey03:30
  • 4.I'll Show You 04:00
  • 5.Jealous Of Loved Children 03:15
  • 6.Rough-Up The Groove03:12
  • 7.The Answer To All Your Problems Is In This Little Bottle04:02
  • 8.Everything Is Mine Because I Am Poor03:16
  • 9.Red 03:32
  • 10.Put Down03:41
  • 11.Then, I Screamed 03:12
  • Total:39:22